Samstag, 9. November 2013

[Neuzugänge ♥] Göttlich verdammt,kirschroter Sommer,Die Tribute von Panem...


 Halluu :)

Hier sind meine Neuzugänge :)
Wenn ihr eins der Bücher gelesen habt ,dann schreibt mir in die Kommentare wie ihr sie fandet :)


                            





                                     Göttlich verdammt von Josephine Angelini
                                               Seiten:496  Verlag: Dressler


                                       

Die 16-jährige Helen lebt mit ihrem Vater auf Nantucket und langweilt sich. Doch dann passiert endlich etwas Aufregendes: Die Familie Delos zieht auf die Insel. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen, weil sie sich ineinander verlieben...



                                                  Kirschroter Sommer von Carina Bartsch
                                                        Seiten:560     Verlag: Rowohlt TB.       
                                                                                                                                                                                                                             

Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben? Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?



                                                   Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch
                                                           Seiten:464 Verlag:Rowohlt TB.
             
                                                          

Geschichten muss man nicht nur lesen, man muss sie spüren. Gut aussehend, charmant und mit einer Prise Arroganz raubt er Emely den letzten Nerv: Elyas, der Mann mit den türkisgrünen Augen. Besonders zu Halloween spukt er in ihrem Kopf herum. Doch was bezweckt er eigentlich mit seinen Avancen? Und wieso verhält er sich nach dem ersten langen Kuss mit einem Mal so abweisend? Nur gut, dass Emelys anonymer E-Mail-Freund Luca zu ihr hält. Das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl. Dann verstummt auch er. Hat Emely alles falsch gemacht? 




                                   Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele von Suzanne Collins
                                                                     Seiten:416 Verlag: Oetinger


                     

Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem – in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein Einziger überleben! Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Sind seine Gefühle ihr gegenüber vielleicht doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen? Katniss weiß nicht mehr, was sie glauben darf – und vor allem nicht, was sie selbst empfindet…



                                                    House of night - Verloren von P.C.Cast
                                                          Seiten:544  Verlag: Fischer FJB
                  
                                                           

 Das Böse ist eben unersättlich. Neferet ist nicht mehr länger Hohepriesterin im House of Night in Tulsa. Nachdem sie sich ganz dem Bösen verschrieben hat, muss sie die Schule verlassen. Doch sie geht nicht, ohne eine Schneise der Verwüstung zu hinterlassen. Zoey und ihre Freunde wissen, dass die Schule nur dann weiterbestehen kann, wenn jetzt alle zusammenhalten. Denn Neferet wird mit allen Mitteln ihr Ziel weiter verfolgen: Sie will Zoey töten. Und mit Hilfe von Aurox könnte ihr das auch gelingen. Doch Zoey glaubt, in Aurox ihren Menschenfreund Heath entdeckt zu haben. Kann das sein? Er ist doch Neferets Werkzeug. Oder etwa nicht? Zoeys Grandma scheint ihm zu vertrauen...


                                                            Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi
                                                                 Seiten:317  Verlag: Goldmann Verlag
                                      
                                                         
                                                                                                                                                          

 Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist 
tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht ...




                                      
                                   



Kommentare:

  1. Ich habe leider noch keins von den Büchern gelesen, aber ich möchte unbedingt die Tribute von Panem lesen! Vor allem nachdem ich den Film gesehen habe :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst! Die Tribute von Panem lesen & natürlich auch gucken !! :))) Kirschroter Sommer ist auch richtig gut (bis jetzt :DD)

      Löschen
  2. Die Tribute von Panem und göttlich verdammt fand ich richtig gut ! :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja fand ich auch:) ,vorallem Die Tribute von Panem !

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...